Beitragsseiten

back on track

Nach Gründung des eigenen Studios im Jahre 2000 hatte Martin die idealen Voraussetzungen geschaffen, ein weiteres musikalisches Projekt aufzulegen. 10 Jahre nach Abigail´s "the first time" lernt Martin auf einer Segeltour Michael Bereckis kennen. Obwohl beide aus sehr unterschiedlichen musikalischen Lagern kommen, haben sie schnell eine gemeinsame Sprache entwickelt. Die Integration von Klarinette und Saxophon in seinen gitarrenlastigen Kompositionen war für Martin eine spannende, neue Erfahrung. Claudia Duschinski sang bereits das erste Album und so kam es zu einer Fortsetzung von Abigail. Die CD "back on track" erweist sich als ein musikalisch ausgereiftes und technisch perfekt produziertes Album. Abigail lassen aufhorchen .....


..... Martin gründet das Label AVS-RECORDS und findet schnell einen geeigneten Vertrieb für Abigail. Aus rechtlichen Gründen wird der Bandname von Abigail in Abigale umgewandelt. Die CD "back on track" wird im Handel gemeldet und erschient offiziell unter der Katalognummer ABI-CD-0003. Zahlreiche downloads und positive Presseberichte bestätigen Abigale und es wird ein Folgeprojekt in Angriff genommen.